Project Description

Digitales Publizieren
Desktop Publishing

Beim Desktop Publishing, kurz DTP, werden mit Hilfe spezieller Software (z.B. Adobe Indesign) Seitenlayouts für Zeitungen, Bücher, Broschüren usw. entwickelt und erstellt. Die Ergebnisse sind Druck- und/oder Onlinepublikationen.

Sobald Texte, Abbildungen usw. in das Layout übernommen sind, geht es um den „Feinschliff“: Schriftarten, Abstände, Formatierungen, Textattribute, Hintergrundfarben, Illustrationsgrößen usw. Auch Kontrolldurchgänge und die Einarbeitung von Korrekturen spielen eine wichtige Rolle. Auf diese Weise entstehen hochwertige Publikationen, die als druckfertige pdf-Dateien ausgedruckt, an eine professionelle Druckerei weitergegeben oder elektronisch veröffentlicht werden können.

Medienübergreifendes Publizieren

Heute geht Desktop-Publishing mit Cross-Media-Publishing Hand in Hand. Die einmal erarbeiteten und erstellten Inhalte und Layouts können somit auch medienübergreifend veröffentlicht werden. Sie eignen sich für den Druck, für digitale Publikationen wie z.B. EBooks und pdf-Dokumente und für die Darstellung auf Websites oder innerhalb einer App. Sie können als Buch, als Magazin, Broschüre oder sonstiger Ausdruck in der Hand gehalten, aber ebenso auf Bildschirmen (PC, Handy, Tablet usw.) dargestellt werden.

Barrierefreiheit, Automatisierung, Mehrsprachigkeit

Neben dem Anspruch, eine optimale und möglichst zukunftssichere Cross-Media- Eignung zu erreichen, geht es immer häufiger auch um so wichtige Themen wie „barrierefreie Dokumente“, Workflows und Automatisierung sowie das Thema Mehrsprachigkeit.

Fragen Sie mich. Ich helfe gerne weiter.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit

ERZÄHLEN SIE MIR MEHR ÜBER IHR PROJEKT

Ihre Email-Anfrage oder Nachricht ist jederzeit willkommen. Gerne unterbreite ich Ihnen für Ihr Vorhaben ein unverbindliches Angebot.

Let’s Talk